Susanne Hahn
Leitung Lab1886 Global, Daimler

Seit März 2016 ist Susanne Hahn verantwortlich für den international aufgestellten Bereich Lab1886, der 2007 als Daimler Business Innovation ins Leben gerufen wurde. Lab1886 ist die Daimler-interne Innovationsschmiede mit eigenem Inkubator und der Aufgabe, neue Geschäftsmodelle zu erdenken, zu pilotieren und zu realisieren. Susanne Hahn, 41, trat 2001 über das Nachwuchsförderprogramm in die Daimler AG ein. In ihren vorherigen Stationen bei der Daimler AG besetzte sie Managementfunktionen in Ingenieurs-, Produktions- und Supply-Chain-bezogenen Bereichen. Nach einer Assistenzfunktion im Daimler-Vorstand verantwortete Hahn den Bereich der globalen Konzernorganisation. Wie ein Großkonzern agil und innovativ bleibt, erklärt Susanne Hahn auf der Automobilwoche Konferenz.